extrem wirksame, kostengünstige und bewährte Chance, natürlich schwanger zu werden.

Sie wünschen sich ein Baby und es will einfach nicht klappen?
                                    …wir haben eine Lösung

wie Sie schneller schwanger werden auf natürliche Art und Weise und ohne Nebenwirkungen! Welche Gründe sind Ihnen bekannt, die dafür verantwortlich sind, dass heute immer häufiger eine natürliche Schwangerschaft unmöglich wird? Es gibt einen Grund, über den sollten Sie unbedingt informiert sein:

  
   Kennen Sie das Hormon Melatonin?
   Kennen Sie die Aufgaben dieses Hormons?

   Das Melatonin-Hormon wird als
   "Bosshormon" von Immun- und
   Hormonsystem bezeichnet.

   Melatonin ist zuständig für
   die Fortpflanzungsabläufe und
   Freisetzung der Geschlechtshormone.
  

 

Melatonin-Bildung nur bei Dunkelheit!

Melatonin bildet der Körper selbst -nachts, nur bei Dunkelheit in der Zirbeldrüse – während Sie schlafen. Deshalb ist für die Melatonin-Bildung die Nachtsituation so wichtig.  

Fließender Strom und Mobilfunkstrahlung  wirken auf den Körper wie Licht. 

Dadurch wird die Zirbeldrüse getäuscht. Die Melatonin-Ausschüttung bleibt aus. Das wiederum verhindert die Freisetzung der Geschlechtshormone. Die biologischen Fortpflanzungsabläufe werden nachweislich gestört.

Die Folgen für Kinderwunschpaare: 

Fruchtbarkeit bei Mann und Frau lassen nach,
Spermien werden weniger oder langsamer,
Spermienqualität verschlechtert sich,
• L
ebensdauer, Beweglichkeit der Spermien verringern sich,
Urologen, Gynäkologen können nicht helfen,
auch die künstliche Befruchtung bleibt ohne Erfolg,
• Schwangerschaft bleibt aus,
• es kommt zu Fehlgeburten.

 

Diese Zusammenhänge sind in der Kinderwunsch-Medizin bisher wenig bekannt und werden deshalb auch kaum berücksichtigt. Die Belastung durch Strom und Mobilfunkstrahlung  am Schlafplatz oder auch am Arbeitsplatz  hat in den vergangenen 15 Jahren extrem zugenommen.
Im gleichen Zeitraum hat die Anzahl der Paare mit unerfülltem Kinderwunsch, sowie die Anzahl der Kinderwunschkliniken und
künstlichen Befruchtungen extrem zugenommen.

Wenn Sie über eine künstliche Befruchtung oder ähnliche Kinderwunschbehandlungen nachdenken, sollten Sie unbedingt als erste, schnellste und einfachste Maßnahme die natürlichen Fortpflanzungsprozesse in Ihrem Körper wieder aktivieren durch einen "stromfreien", gesunden Schlafplatz. Und dabei können wir Ihnen helfen.

Wir finden garantiert auch für Sie eine Lösung, dass Sie nicht länger der belastenden Strahlung durch Strom, elektrischer Spannung oder Mobilfunk ausgesetzt sind. Übrigens, sicherlich auch wichtig für Sie zu wissen, Sie  können wie gewohnt,  Ihre moderne Technik weiterhin nutzen!
 

Der Erfolg ist messbar! Das gilt für Frau und Mann!

Ist Ihr Schlafplatz "strahlenfrei", werden sofort wieder die natürlichen Fortpflanzungsabläufe aktiviert und die Chance schwanger zu werden, steigt sofort extrem, weil die natürlichen biologischen Prozesse wieder funktionieren. Der Erfolg ist messbar, denn Ihr Hormonhaushalt, Ihre Fruchtbarkeit oder Ihre Spermienqualität wird sich sehr schnell und ganz natürlich verbessern.

Häufiger als vermutet liegt die Ursache nicht an Ihnen, sondern an den schädlichen Umwelteinflüssen, denen Sie Tag und Nacht ausgesetzt sind. Und dagegen können Sie etwas tun!
Nutzen Sie jetzt diese Chance!

Der Gratis-Ratgeber:  " Kinderwunsch-Erfolge"  zeigt Ihnen die notwendigen Schritte auf, wie Sie in wenigen Wochen Ihre Schwangerschaftschancen erhöhen, Ihre Fruchtbarkeit erhöhen oder Ihre Spermienqualität verbessern können. 

Eine erfolgreiche Schwangerschaft kann sich durch diese extrem wirksame, schnelle und bewährte Lösung auf natürliche Art und Weise schon innerhalb von wenigen Wochen einstellen.

 

Wenn Träume Hand und Fuß bekommen und aus Wünschen Leben wird, dann kann man wohl von einem Wunder sprechen…..

…… wir bedanken uns hiermit bei Ihnen für Ihre Arbeit, die dazu beigetragen hat, dass unser großer Traum nun endlich in Erfüllung gegangen ist.  (schreibt die junge Familie  Monien aus dem Münsterland, im Januar 2011 ist Ihr Töchterchen geboren).

 

 

Viele Paare versuchen jahrelang ein Kind zu bekommen und bleiben oft trotz vieler Mühen ohne Erfolg. Ein unbelasteter Schlafplatz führt oft schon nach weniger als 12 Wochen zu einer erfolgreichen Schwangerschaft.

Haben auch Sie Angst, dass sich Ihr Kinderwunsch nicht erfüllt?
Befürchten Sie als Frau unfruchtbar zu sein, oder als Mann zeugungsunfähig?
Stellt sich Ihnen auch manchmal die Frage warum heute jede 6. Ehe ungewollt kinderlos bleibt?

 

Wußten Sie z.B., dass an jedem 2. Schlafplatz höhere elektrische Belastungen gemessen werden, als an Computer-Arbeitsplätzen erlaubt sind?  

Alle Informationssysteme im Körper kommunizieren elektrisch. Die unterschiedlichen Elektrosmog-Belastungen (z. B. Nachttischlampen, Kabel, WLAN, Schnurlostelefone etc.) stören jede Nacht diese Informationssysteme.

An jedem zweiten Schlafplatz werden Belastungen zwischen 1000 bis 3000 Millivolt gemessen. Forschungen haben festgestellt, dass Nervenreizungen schon ab 15 Millivolt entstehen. Dadurch können gesundheitliche Schwachstellen ausgelöst oder verstärkt werden so auch die Fortpflanzungshormone.

 

Elektrosmog, Erdstrahlen oder Wasseradern am Schlafplatz sind häufig die Ursache für unerfüllten Kinderwunsch. Immer mehr Strahlung in der direkten Umgebung verhindern die Fortpflanzungabläufe und Freisetzung der Geschlechtshormone im Körper. Wir haben schnelle, einfache und kostengünstige Lösungen, wie Sie Ihre Schwangerschaftschancen natürlich und schnell erhöhen können!"

 

Der berühmte Gelehrte und Mitbegründer der modernen Medizin, Paracelsus mahnte schon vor 500 Jahren: "Ein krankes Bett ist ein sicheres Mittel die Gesundheit zu ruinieren". Damals gab es keinen Elektrosmog. Er wußte über den krankmachenden Einfluss von Erdstrahlung am Schlafplatz.

Egal ob Elektrosmog oder Erdstrahlung, man kann die Strahlung nicht sehen, nicht riechen, nicht schmecken, nicht spüren, oder sonst wie wahrnehmen. Strahlung stinkt nicht. Würde sie stinken, hätten Sie schon längst etwas unternommen….

 

Elektrosmog stört die nächtlichen Regenerationsprozesse.
Dadurch entstehen gesundheitliche Beschwerden und Erkrankungen.

 

Schon 1994 hat die AOK auf diese Problematik hingewiesen!

Seit Beginn der 90er Jahre ist immer wieder in Versuchsreihen nachgewiesen worden, dass die Produktion von Melatonin nicht nur durch Licht gehemmt wird, sondern ganz erheblich auch durch den Einfluss elektrischer und magnetischer Felder wie sie im Haushalt und Schlafzimmer vorkommen beispielsweise: Strom schafft viele Vorteile, das Gute, die Nebenwirkungen lassen sich einfach vermeiden

Nachttischlampen, Radiowecker, Babyphone, WLAN, DECT-Basisstationen, Handystrahlung durch Sendemasten von Außen, oder Verlängerungskabel, unterputzverlegte Stromleitungen, Installationen aus Nebenräumen, Untergeschoss-Räumen, etc. 

Zahlreiche Mediziner in ganz Deutschland sind heute davon überzeugt, dass Elektrosmog eine ernstzunehmende Gefahr für die menschliche Gesundheit darstellt.

 

Wir können Ihnen helfen, schneller schwanger zu werden.Feststellen der Einstrahlrichtung der elektromagnetischen Wellen

Mit physikalischen Messgeräten stellen unsere  
at-home-Standortexperten bei einer Schlafplatzuntersuchung die Störfelder fest. 

Gemeinsam wird dann mit Ihnen sofort eine individuelle Lösung  erarbeitet.

Sie werden erstaunt sein, wie
einfach, schnell und kostengünstig es ist, einen gesunden, strahlenfreien Schlafplatz zu schaffen.

 

Unser Motto:   Geht nicht, gibts nicht!"

Wir versprechen Ihnen: "Es gibt immer eine Lösung", ganz individuell,  auch für Sie.
Sie können weiterhin die Vorteile der modernen Technik uneingeschränkt, aber sinnvoll nutzen.

Sie bekommen eine Umgebung, in der Ihr Körper nachts ungestört MELATONIN ausschütten kann.

Fordern Sie jetzt weiteres Info-Material über einen gesunden Schlafplatz an.

oder vereinbaren Sie ein persönliches Gespräch mit uns: 02558/986522
oder unsere Gratis-Hotline: 0800/424 4000.

 

Ursache "schlechter" Schlafplatz

Umwelteinflüsse durch Strahlung können Ihren Kinderwunsch dramatisch verschlechtern, verzögern, erschweren und sogar verhindern.

Wenn es mit dem Kinderwunsch schon länger nicht klappen will, könnten gesundheitliche Beschwerden wie Schlafstörungen,  Rückenschmerzen, Magenbeschwerden, Leistungsabfall  ernst zunehmende Hinweise sein, dass Elektrosmog oder Erdstrahlung am Schlafplatz den Kinderwunsch verhindern.

Unsere Kunden haben diese Zusammenhänge in den langen Jahren unserer beruflichen Tätigkeit immer wieder bestätigt: 

Der Schlafplatz ist der wichtigste Platz im Leben. Die meisten Menschen gehen erst  "1000 Umwege" bevor sie diesen wichtigsten Platz in Ihrem Leben betrachten. Manch einer könnte  sich viel Geld, Kummer und Leid ersparen, wenn er mehr über den Einfluss seines Schlafplatzes wüßte.
Lesen dazu was unsere Kunden sagen:

Frau L. aus Heek,
Frau Brüggemann,
Herr Seiferth
Herr Stefan L., Dipl.Ing.Elektrotechnik,

und viele andere, die uns freundlicher Weise Ihre Erfahrungen mitgeteilt haben und dadurch vielen anderen Betroffenen Mut machen wollen, denn ein gesunder Schlafplatz ist vermutlich preiswerter als Ihre regelmäßige Auto-Inpektion!

 

Wollen Sie mehr über unsere Schlafplatzuntersuchung erfahren,  dann klicken Sie einfach hier: "Gesund schlafen um gesund zu bleiben!"

Zahlreiche Mediziner in ganz Deutschland sind heute längst davon überzeugt, dass Elektrosmog eine ernstzunehmende Gefahr für die menschliche Gesundheit darstellt. Sie fordern deshalb in öffentlichen Aufrufen und Petitionen die Regierung und die Wirtschaft zum Umdenken auf. Der bekannteste Aufruf ist der  »Freiburger Appell«  dessen Wortlaut Sie hier einsehen können.

 

Erhöhen Sie Ihre Schwangerschafts-Chancen (auch bei künstlicher Befruchtung wichtig), und mindern Sie gleichzeitig das Fehlgeburtenrisiko durch einen gesunden, strahlenfreien Schlafplatz.
 

…ich möchte meine Geschichte erzählen……wurde ich schwanger, alles war soweit in Ordnung, doch ich lag Nachts immer öfter wach im Bett und verspürte eine innere Unruhe, so das ich nicht einschlafen konnte. Anfangs ging es ja noch und ich dachte das sei normal, aber als ich dann in der 12. SSW eine Fehlgeburt hatte, ging es dann richtig los….Nächte lang hellwach im Bett und konnte nicht schlafen, dazu kam eine innere Unruhe, die mich einfach nicht einschlafen ließ. Es zog sich über Wochen und Monate hin. Ich war bei sämtlichen Ärzten. Ich versuchte es mit Hausmittelchen zum Einschlafen und Entspannungsübungen. Aber nichts hat geholfen……krank geschrieben und konnte erst mal nicht arbeiten gehen. Von meiner Nachbarin bekam ich einen guten Tipp……Schlafräume auf Wasseradern etc. untersucht…….machte recht zügig einen Termin mit mir aus. Mein Mann stand der Sache recht skeptisch gegenüber…

…mehere Störfelder in unserem Schlafzimmer befanden. (Extrem hohe elektr. Wechselfelder, magnetische Gleich-, und Wechselfelder, Curry u. Globalgitter)…..alle Störfelder zu beheben. Wir entfernten den Radiowecker bauten Netzfreischalter ein, …….und  so kam es, dass ich nach ein paar Tagen wieder gut schlafen konnte. Dadurch hat sich mein Wohlbefinden verbessert, und meine Schlaflosigkeit u. Unruhe sind vorbei.

Inzwischen haben wir 2 Töchter und haben auch ihre Schlafzimmer auf Störfelder untersuchen lassen um sicher zu sein, dass auch sie einen "gesunden Schlafplatz" haben.

Ich kann nur sagen, dass ich froh bin, dass es so etwas gibt und mir somit geholfen wurde. (Frau L. aus Kreis Borken)

 

 

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) stellt fest: "90 % aller Erkrankungen sind durch veränderte Umweltbedingungen verursacht worden".
Krankenkassen sagen: "30 % der Versicherten sind durch Umwelteinflüsse krank geworden".

Die Deutsche Gesellschaft für Umwelt- und Humantoxikologie stellt fest: Jeder Vierte hat ein geschädigtes Immun-, oder Hormon- oder Nervensystem. Jeder Dritte ist Allergiker.
Das Bundesgesundheitsministerium stellt fest: "Jeder Dritte ist umweltkrank!"

 

Seit ca. 20 Jahren hat die Umweltbelastung durch Mobilfunkstrahlung, schnurlose Telefone, Handys, Wlan in den eigenen vier Wänden extrem zu genommen. Heute ist  jede Wohnung durch "Mikrowellen-Strahlung" durch Schnurlostelefone etc. mehr oder weniger belastet. 

Nutzen Sie moderne Technik und vermeiden Sie gleichzeitig die gesundheitsbedenkliche Strahlung damit immer mehr Smart-Phones, IPhones und WLAN in ständigem Internet-Betrieb keine Chance haben, Ihre Fortpflanzungsorgane zu stören! Es gibt immer eine Lösung!

 

Mit einem strahlenfreien Schlafplatz erhöhen Sie automatisch die natürlichen Voraussetzungen für Ihren Kinderwunscherfolg.

Sie schützen Ihre Gesundheit und die Gesundheit Ihres ungeborenen Kindes im Mutterleib!
Nachts, während Sie schlafen repariert Ihr Körper sich selbst – sofern Sie ihm die Gelegenheit geben. Schaffen Sie die Voraussetzung, damit nachts während der Tiefschlafphasen:

• das Hormon Melatonin produziert werden kann,
• das Immunsystem gestärkt wird,
• das Hormonsystem stabil bleibt,
• die Selbstheilungskräfte aktiviert werden,
• die Körperabwehrsysteme in Takt bleiben,

• das Wachstum stattfinden kann,
• die Fortpflanzungsabläufe stattfinden,
• die Geschlechtshormone freigesetzt werden,
• die Spermienqualität verbessert wird.

 

Haben Sie schon mal darüber nachgedacht, warum ist etwas völlig Normales für immer mehr Paare heute scheinbar unerreichbar, oder vielfach nur durch "Unterstützung" von Außen möglich ist?

Vermutlich haben Sie schon viele Möglichkeiten wahrgenommen, um sich  Ihren Herzenswunsch zu erfüllen, das normalste und schönste der Welt, die Vollendung einer Partnerschaft –  ein "eigenes" Kind. 

Unterschiedlichste Gründe bei Männern und Frauen werden als mögliche Ursachen genannt, wie beispielsweise: Lebensstil, Genussmittel wie Nikotin, Alkohol, Stress, Diabetes, Schichtarbeit, Drogen, Medikamentenmissbrauch (z.B. Kortison), Auswirkungen von Quecksilber aus Amalgam-Zahnfüllungen, Störungen der Funktion von Leber, Niere oder auch Schilddrüse, Umweltbelastungen wie Elektrosmog, Gifte, Pestizide usw.

 

Würde Strahlung "stinken", hätten Sie garantiert diese mögliche Ursache schon ausgeschlossen…

Strahlung kann man nicht sehen, nicht riechen, nicht schmecken, nicht spüren oder sonst wie wahrnehmen. 

Deshalb erkennt man meistens den direkten Zusammenhang zwischen Störstrahlung und vielfältigen gesundheitlichen Beschwerden wie z.B.  Schlafprobleme, Rückenschmerzen, Unfruchtbarkeit, hormonellen Problemen usw. nicht sofort – sondern meistens erst viel zu spät…   

Die Ursachen werden nur bei Mann oder Frau gesucht. Das Umfeld wird einfach übersehen, obwohl bekannt ist, dass immer mehr Umwelteinflüsse unser Leben, unsere Gesundheit und unsere Fortpflanzung nachweislich beeinflussen.

 

….. in ein neues (gebrauchtes) Haus …unsere Tochter Sophia war zu dem Zeitpunkt 3,5 Jahre alt. Sie sollte nicht als Einzelkind aufwachsen, und wir hatten schon erste Untersuchungen bei meinem Urologen vornehmen lassen. ….mit ca 15 Mio Spermien eine beginnende Unfruchtbarkeit……Mein Hormonspiegel und alle sonstigen körperlichen Funktionen, die für die Fruchtbarkeit von Bedeutung sind, waren in Ordnung….
Eine Untersuchung meiner Frau war ohne Befund, d.h. bei ihr konnten keine die Fruchtbarkeit behindernden Faktoren festgestellt werden…Mit zwei Hormontherapien bei ihr versuchten wir unser "Glück" bei einem Reproduktionsmediziner. ….wir entschieden uns mit dieser Behandlung aufzuhören. Zu diesem Zeitpunkt war mein Spermiogramm auf eine Anzahl von 1,5 Mio ….zurückgegangen..

…bekam plötzlich Schlafstörungen, ….wurde zwischen 2-3 Uhr nachts wach, .. unglaubliches Herzrasen.. zusammen mit gleichzeitiger Atemnot… Als 29-jähriger, der niemals geraucht und selten mal ein Bierchen getrunken hat, gab es hierfür keine Erklärung, die z. B. aus schlechtem Lebenswandel…. diese Anfälle hatte ich 4 mal, bis ich zu einem Kardiologen ging, der mir nach einer Röntgenaufnahme der Lunge, nach Dauer- und Belastungs-EKG sowie Ultraschall-Untersuchungen des Herzens und Blutuntersuchungen eine gute Gesundheit und ein überaus kräftiges und gesundes Herz bescheinigte, begleitet mit der Erklärung: "Zwischen Wachen und Schlafen gibt es bei uns Menschen manchmal Dinge, die man eben nicht erklären kann…. Damit wollte und konnte ich mich nicht zufrieden geben. Wir sprachen überall diese Dinge in der Familie. Schließlich war es meine Mutter, die sich erinnerte, dass mein Vater in meinem Alter ähnliche Beschwerden hatte und meine Schwester als Kleinkind sich im Bett jede Nacht mit dem Kopf ans Fußende drehte. Beide Symptome konnten durch Ändern des Schlafplatzes nach Untersuchung mit einer Wünschelrute behoben werden…..

…..unter meinem Bett in Höhe meines Unterleibes eine Wasserader-Kreuzung……Stromleitungen in den Wänden, einem elektrischen Wechselfeld ausgesetzt, das sich als Spannung von 4V….

 ….den Schlafplatz zu wecheln nicht bereut: Ich hatte seitdem nie wieder nächtliche Herzattaken und… – ohne weitere medizinische Eingriffe oder Untersuchungen war meine Frau schon zwei Zyklen später schwanger, und wir haben heute einen 6 Monate alten, gesunden Sohn!

– Ich weiß, dass es fast zu unglaublich klingt, als dass man diese Geschichte glauben könnte – aber: nach nunmehr 1 1/2 Jahren hat der Urologe in einem Spemiogramm 20 Mio Samenzellen ermittelt – damit ist die Fruchtbarkeit und meine Gesundheit ganz offensichtlich ohne weitere äußere Maßnahmen wieder hergestellt…. (Herr A. aus dem Münsterland)

 

Professionelle Schlafplatzuntersuchung als Chance nutzen…

Wenn Ihr Wunschkind auf sich warten läßt,  wagen Sie doch mal neue, ungewöhnliche Wege. Eine professionelle Schlafplatzuntersuchung, wie es die Experten von at-home anbieten, hilft Ihren Kinderwunsch endlich zu erfüllen.

Annemarie HeuerIch bin Annemarie Heuer, Leiterin von at-home, 
Institut für ganzheitliche Gesundheitsstudien.

Seit Jahren informieren wir Menschen über den schädlichen Einfluss von Erdstrahlung und Elektrosmog am Schlafplatz. Wir helfen Menschen mit unserer Dienstleistung einen gesunden, störungsfreien Schlafplatz zu schaffen.

Machen Sie Ihren Schlafplatz strahlenfrei und Ihr Körper erholt sich innerhalb von 6 bis 12 Wochen. So schnell können Sie schon mit einer Schwangerschaft rechnen…

Mit einem strahlenfreien Schlafplatz legen Sie den Grundstein für eine erfolgreiche Schwangerschaft,  für Ihre Gesundheit und die Gesundheit Ihres ungeborenen Kindes!

Ich empfehle Ihnen unseren Insider-Report: „Kinderwunscherfolge“, den Sie auf dieser Seite anfordern können.  

Holen Sie sich den wertvollen Ratgeber, setzen Sie die neuen Erkenntnisse um und in wenigen Wochen kann Ihr Traum Wirklichkeit sein.

Wenn Sie wollen, unterstützen wir Sie dabei, Ihren Traum vom eigenen Kind wahr werden zu lassen. Durch unsere Messmethoden zeigen wir Ihnen, wie Sie die Vorteile der modernen Technik sinnvoll und uneingeschränkt nutzen können und gleichzeitig die gesundheitsbedenklichen Strahlen nachhaltig vermeiden.

Worauf wollen Sie jetzt noch warten… 

Fordern Sie hier unsere Info-Mappe über einen gesunden Schlafplatz an.

Gerne vereinbaren wir ein persönliches Gespräch mit Ihnen, rufen Sie uns an: 02558/986522 oder unsere Gratis-Hotline: 0800/424 4000.

Sie können nur gewinnen…

Ihre
Annemarie Heuer

 

zum Anfang der Seite


at-home - Logo
at-home e.K.
Institut für ganzheitliche Gesundheitsstudien
Annemarie  Heuer
Ostendorf 38, 48612 Horstmar

Tel.: 02558 / 98 65 22  –  Fax: 02558 / 98 65 23
eMail: info@at-home.de

Berufs-Ethik

 
dieses Siegel repräsentiert
die Berufs-Ethik von at-home

 

Hinweis: Trotz zahlreicher Studien, die einen Zusammenhang zwischen Erdstrahlen und Elektrosmog und gesundheitlichen Problemen aufzeigen, ist es von der klassischen Schulmedizin bisher wissenschaftlich nicht anerkannt, dass Elektrosmog und Erdstrahlen   gesundheitliche Auswirkungen haben können.
Ähnliches galt über Jahrzehnte für die Akupunktur und die Homöopathie.

Kinderwunsch-
Erfolge

Kinderwunsch

Hier Gratis-Ratgeber
anfordern!

 

  Anrede
*Vorname
*Name
*E-mail
*Straße Nr
*PLZ Ort
  Telefon

 

Der Ratgeber zeigt die
notwendigen Schritte auf,
wie Sie in wenigen Wochen  Ihren Hormonhaushalt, Ihre Fruchtbarkeit oder Ihre Spermienqualität sehr schnell und ganz natürlich verbessern können.

 

Wir halten uns an den
Datenschutz und geben Ihre
Kontaktdaten niemals weiter.
Sie können sich jederzeit mit
einem Klick austragen.


Hier Gratis-Ratgeber anfordern

Gesundheitsrisiko Schlafplatz
 

Erdstrahlen, Wasseradern am Schlafplatz sind häufig die Ursache für Enuresis,  Schlafstörungen, Tagesmüdigkeit, Kopf- oder Rückenschmerzen und andere Beschwerden. Diese Informationen sind ein wichtiger Schritt zur Lösung vieler Beschwerden.

 

  Anrede
*Vorname
*Name
*E-mail
*Straße Nr
*PLZ Ort
  Telefon


Wir halten uns an den
Datenschutz und geben Ihre
Kontaktdaten niemals weiter.
Sie können sich jederzeit mit
einem Klick austragen.
 

 

Lesen Sie hier aktuelle Kundenstimmen für at-home e. K. - Institut für ganzheitliche Gesundheitsstudien und informieren Sie sich über unsere Leistungen.